Teacher’s Blog

Inspirierendes, Nützliches und Aktuelles von unseren Ausbildungslehrern.

Liebe auf den zweiten Blick

Chaturanga Dandasana ist zweifellos eine der herausforderndsten Asanas. Es hat eine langwierige Schulterverletzung gebraucht, um unsere vinyasa-begeisterte Ausbilderin Diana Sans von ungesunden Haltungsmustern zu befreien. Heute ist sie bekennender Chaturanga-Fan…

Ein ayurvedischer Geheimtipp

Warum sollte man freiwillig mehrere Minuten lang Sesamöl im Mund hin- und herziehen? Die ayurvedische Medizin nennt es Gandusha oder auch Kavala – die morgendliche Routine des sogenannten Ölziehens…

Karma Yoga: Handeln mit Herz

In der Bhagavad Gita, einem der zentralen Texte der Yoga-Philosophie, ist von Karma-Yoga die Rede, das oft als „Handeln ohne Selbst“ übersetzt wird. Es ist das Yoga der Tat, und es findet immer dann statt, wenn das Herz die Führung übernimmt und unsere persönliche Agenda in den Hintergrund tritt…

Let the music move you

Die Playlists, die Diana Sans im Unterricht verwendet, erfreuen sich bei ihren Schülern und Lehrerkollegen großer Beliebtheit. Hier teilt sie mit Euch ihre aktuelle Lieblings-Playlist – perfekt für eine ausgewogene 90-Minuten-Klasse oder zum Relaxen daheim…

Yoga als Haltung zum Leben

„Ein yogisches Leben zu führen bedeutet, Bewusstheit und Mut zu entwickeln, um das schönste Leben zu gestalten, das uns möglich ist.“ Lest hier, welche Strategien und Konzepte der bekannten Anusara Yoga Lehrerin Barbra Noh helfen, das Leben zu meistern…

Yin Yoga richtig üben

Die Asanas im Yin-Yoga werden ohne große Kraftanstrengung ausgeführt. Im Unterschied zu vielen anderen Yogastilen, verhält man sich im Yin-Yoga bewusst passiv. In der Position selbst bleibt man nach Möglichkeit drei bis fünf Minuten, aber dabei ganz im Sinne der Yogasutras, nämlich so, dass die Stellung leicht und stabil ist…

Wissenschaft des Lebens

Der Begriff Ayurveda kommt von Ayus (Sanskrit: Leben, Langlebigkeit) und Veda (Sanskrit: Wissenschaft, Lehre) – die Wissenschaft vom Leben. Sabine Kötting, die diesen Fachbereich in unserer Yogalehrer Grundausbildung unterrichtet, gibt Euch hier einen Überblick über die älteste Heilkunst der Menschheit…

Eine simple Frage

Diana Sans ist der Kopf von SPANDA Education und Leiterin der Yoga Ausbildungsprogramme, in denen sie u.a. Yoga-Philosophie unterrichtet. Lest hier, welche simple, doch kraftvolle Frage sie sich stellt, wenn sie vor den großen und kleinen Entscheidungen des Lebens steht…

Free your neck

Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen im Schulter – und Nackenbereich. Auch Yogis. Wir alle haben die Tendenz, die Schultern nach vorne zu ziehen und dabei den oberen Rücken einzurollen. Um zu verstehen, was genau passiert, nimmt Euch Kaija Marx mit auf eine therapeutische Reise durch die Anatomie dieses komplexen Bereichs…

Anmut im Flow

Jack Waldas ist einer der Direktoren unserer 200 Stunden Yogalehrer Grundausbildung. Neben dem Yoga gehört seine Leidenschaft dem Tanz. Da, wo sich beides begegnet, entsteht innere und äußere Schönheit in Bewegung. Entdecke hier neue Möglichkeiten in klassischen Yogahaltungen…

Die geistige Grundhaltung

Das Yogasutra vermittelt uns grundsätzliche Aspekte des Yogaweges: das regelmäßige Üben und die Fähigkeit loszulassen. Diese bezieht sich nicht nur darauf, in den einzelnen yin-yoga-Asanas loszulassen, sondern hier wird auch unsere Fähigkeit angesprochen, nicht länger an liebgewonnenen Vorstellungen, Erwartungen und Hoffnungen festzuhalten…

SPANDA: Puls des Lebens

Die tantrische Philosophie und die Quantenphysik sind sich einig: Alles ist Vibration. Diese Schwingung des Lebens vollzieht sich in einem ewigen, wellenförmigen Rhythmus von Expansion und Kontraktion, den die Tantriker Spanda nennen…

Für den SPANDA Newsletter anmelden.